Wie wasche ich Kochjacken?

Inhaltsverzeichnis

  1. Kochjacken in der Waschmaschine waschen
  2. Kochjacken in der Wäscherei waschen
  3. Hausmittel für Flecken auf meiner Kochjacke
  4. Tipps

1. Kochjacken in der Waschmaschine waschen

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie ihre Kochjacken waschen sollen, können Sie hierzu in die Pflegeanleitung schauen die sich auf dem Etikett befindet.
Viele Kochjacken sind aus reiner Baumwolle oder aus pflegeleichten Mischgeweben hergestellt worden. Da Ihre Kochjacken hohen Ansprüchen gerecht werden müssen und somit oft gewaschen werden, sollten Sie darauf achten, diese Berufsbekleidung richtig zu waschen.
Alltägliche Flecken eines Kochs wie Saucen oder Fette sind bei Temperaturen von 40 Grad nicht heraus zu bekommen. Bevor Sie jedoch mit höheren Temperaturen dem Fleck an den Hals gehen, schauen Sie bitte vorher in das Pflegeetikett ob die Kochjacke diese Temperatur vertragen kann.
Welche Möglichkeiten gibt es noch meine Kochjacken zu waschen?

2. Kochjacken in der Wäscherei waschen

Einige Arbeitgeber stellen die Berufsbekleidung dem Arbeitnehmer zur Verfügung. Dann wurde diese vom Arbeitgeber bezahlt oder gemietet. Wenn gemietet, wird diese dann im wiederkehrenden Rhythmus abgeholt in einer Wäscherei chemisch gewaschen und wieder zurück gebracht.
Wie kann ich meine Kochjacke noch waschen?

3.Hausmittel für Flecken auf meiner Kochjacke ( OHNE GEWÄHR )

.

Mit Löschpapier Fettflecken beseitigen

  1. Löschpapier auf den Fettfleck legen
  2. Nun mit einem Bügeleisen und NICHT ALL ZU HOHER TEMPERATUR über den Fleck gehen
  3. Durch die Hitze löst sich das Fett aus dem Gewebe ( Was ist ein Gewebe? ) und kann durch das Löschpapier aufgesaugt werden.

Fettfleck vs. Kartoffel

  1. Die rohe Kartoffel in der Mitte durch schneiden
  2. Mit der Schnittstelle vorsichtig über den Fleck wischen
  3. Wenn die Kartoffelstärke getrocknet ist, hat sich das Fett in der Kartoffelstärke gebunden
  4. Diese kann dann von der Stelle mit einer Bürste gerieben werden.

Tipps:

Wir empfehlen, um die Ware nicht kaputt zu waschen, sich ausreichend Kochjacken für ein Woche zu kaufen. Somit könnten Sie z.B. am Sonntag immer eine Waschmaschine mit Kochwäsche bzw. Ihrer Kochbekleidung machen. Allein wegen dem hartnäckigen Schmutz der dann in der Trommel liegt, wäre dies zu empfehlen. Neben dessen hält die Ware dadurch länger da diese nicht so hohen Waschzyklen unterworfen ist.